Freitag, 18. April 2014

Die Trilogie der Ewigen

Was lange währt, wird endlich gut.
 

Auch wenn ich Euch, meinen treuen Leserinnen und Lesern, nicht persönlich ein Nest zu Ostern verstecken kann, so hoffe ich, Euch mit diesem "Ei" eine schöne Überraschung zu bereiten:

Die Fortsetzung von "Die Linie der Ewigen" traf bei meiner Verlegerin auf so großen Zuspruch, dass sie mich ohne Umschweife gleich für ein weiteres Buch eingetütet hat.

Ja, Aline und Daron werden eine Trilogie.
Mindestens.



Diese Woche wurden die Formalitäten erledigt, so dass Ihr das zweite Buch nach den üblichen Bearbeitungsschritten in Kürze auf Eure eReader laden könnt.

Sobald es hierzu Updates gibt, erfahrt Ihr sie natürlich auf dieser Seite.
Ich hoffe, Ihr freut Euch darauf ebenso sehr wie ich.


Die ersten drei Kapitel des dritten Buches sind auch schon geschrieben.
Die Osterfeiertage bieten sich geradezu an, als entspannter Kreativraum genutzt zu werden.

Dann kommt, ihr Ideen, und lasst die Tasten glühen!

Es bleibt spannend.

Ich wünsche Euch von Herzen dunkelfröhliche Ostern,

Eure Emily


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen