Montag, 6. Mai 2013

Faran

Fa-was?
Faran. 
Ich kannte das bisher auch nicht.
Keine Sorge, das wird hier jetzt kein Beauty-Blog, auch wenn es bereits im letzten Post um Haare ging (die übrigens diesen Freitag endlich fällig sind woop-woop). Eine Freundin hat mir am Wochenende was gezeigt, das mich so begeistert hat, dass man es einfach weiter erzählen muss.
Faran ist eine realtiv junge israelische Kosmetiklinie, mit Pflegeprodukten und dekorativem Kosmetikschnickschnack. Mir selber war das ganze Chemie-auf-die-Haut-Geklatsche schon lange ein Dorn im Auge, auch wenn es von Marken kommt, die keine Tierversuche machen und vegan sind. Mich hat bisher einfach nichts überzeugt, was meine Basset-Augenringe von den Knien optisch wieder unter die Augen hochrollen konnte. Hier geschmiert, da gepudert und am Ende sahs doch nach nix aus.
Jetzt ist das anders. Gut, ich habs eben erst gekauft, aber der erste kleine Testlauf war schon eine glatte Eins mit Sternchen. Zugegeben, als Tiegelchen machen sie optisch nicht viel her, mit Verpackung ist der Ui-Effekt schon größer, aber es zählt ja letztlich, was drin ist:

Links Lidschatten Natural Beige (Glitziglitzi) und rechts Mineral Foundation Flawless
Der lose Puder kann nach Belieben trocken oder feucht verwendet werden, ich habs mit nem Minihauch auf dem kleinen Finger aufgetragen und kann nur sagen - Abrakadabra, simsalabim, da waren sie hin, die Augenschatten. Der Puder verbindet sich mit der Haut und wird auf einmal leicht cremig, Ihr müsst das selbst ausprobieren. Leider gibt es die Marke noch nicht so weit verbreitet in Deutschland und ja, ähm, ganz günstig ist sie auch nicht... wenn man allerdings bedenkt, dass der Tiegel Lidschatten beispielsweise für knapp 14 Mäuse locker ein Jahr hält bei täglicher Benutzung, weil er so ergiebig ist, kann sich ausrechnen, um wieviel günstiger man damit fährt, als ständig neu nachzukaufen.
Besonders begeistert hat mich zudem, dass die Produkte tierversuchsfrei sind, rein natürlich und zumindest diese beiden, soweit ich weiss, vegan. Einmal aufgetragen, kommt mir nichts anderes mehr ins Haus. Für Hautsensibelchen wie mich und bestimmt auch einige von Euch ist das ein echter Geheimtipp <3 p="">
Überzeugt Euch einfach selbst, Ihr werdet staunen:



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen