Montag, 25. Februar 2013

Nana - Der Tod trägt Pink

Heute möchte ich Euch ein ganz besonderes Buch ans Herz legen.
Vielleicht erinnert Ihr Euch noch an einen Post von mir vor gut einem Jahr mit dem Titel "Glück - wie wir es finden und bewahren". Am 10.01.2012 verlor Nana, die Freundin von einem meiner Bekannten, mit gerade mal Anfang 20 ihren Kampf gegen eine heimtückische Form des Krebses, dem sogenannten Ewing-Sarkom.
Obwohl die Behandlungen und Chemos ihren Tribut forderten, ließ sich Nana nie entmutigen, stets das Beste aus ihrer Situation zu machen. So entstand über diesen Zeitraum hinweg zusammen mit ihrer Mama Bärbel die Idee, sich trotz Krankheit weiter hübsch zu machen, zu schminken und zu zeigen, dass in einer Frau trotz Krebs stets eine besondere Schönheit innewohnt. Die Fotografie war das geeignete Mittel, Nana in ihren verschiedensten Facetten festzuhalten.
All das ließ mit der Zeit in Nana die Idee keimen, ihre positiven Erfahrungen nach außen tragen und hierdurch weiteren Betroffenen Mut machen zu wollen. Die Arbeit an "Recover your smile" begann.
Mittlerweile ist RYS mit Nanas Mama Bärbel als Vorstand ein eingetragener Verein, der zusammen mit Lily meets Lola und diversen Fotografen sein wunderbares Wirken in zahlreichen Kliniken vorstellt und erkrankten Frauen wieder Mut macht, sich schön zu fühlen, so, wie sie sind.
Diese besondere Entwicklung sowie Nanas Geschichte selbst erzählt Bärbel nun in dem kürzlich bei Irisiana erschienenen Buch "Nana - Der Tod trägt Pink":

Link
Wer sich weiter über diese beeindruckende junge Frau informieren, oder generell Informationen einholen möchte, der kann sich neben der Vereinshomepage u.a. über Facebook an RYS wenden, findet aber auch diverse Beiträge wie beispielsweise bei Antenne Bayern oder aktuell in der BILD.

Als Tipp seien hier noch zwei wichtige Termine erwähnt:

Am Mittwoch, den 27.02.2013 ist Bärbel bei Stern TV zu Gast - unbedingt einschalten!

Am Donnerstag, den 28.02.2013 findet abends eine Präsentation im Atrium der Agentur Heye und Partner in der Blumenstraße in München statt.

Schaut mal rein, in die Sendung und ins Buch.
Ich bin selber schon sehr gespannt.






Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen